Technische Daten:

  • zwei kontaktlose Hochgeschwindigkeitsverschiebungsmessungen möglich
  • in Dehnungsmessung konvertierbar, bis zu sehr hohen Dehnungen und hohen Geschwindigkeiten (30 m/s)
  • Messabstand zur Probe je nach Objektiv 130 bis 800 mm
  • Messflächenhelligkeit > 500 Lux
  • Abstand der Messmarken 1 bis 125 mm
  • Messbereich 2 mm bis 50 mm Verschiebung (je nach Objektiv)
  • max. Messgeschwindigkeit 4000 m/s (je nach Anwendungsfall)
  • Messfehler ± 0,2% des Messbereichs

 

Vorzüge:

  • sehr schnelles Messsystem zur berührungslosen Messung von Verschiebungen oder Dehnungen in x oder y-Richtung
  • einfache Applikation der Messmarken
  • das analoge Ausgangssignal ist proportional der Dehnung
  • integrierter Sucher für einfache Einstellungen