Technische Daten:

  • einstufige Gaskanone mit Gasvolumen von 32 l und 200 bar
  • Impaktgewicht von wenigen Kilogramm
  • Prüfgeschwindigkeiten zwischen 25 und 450 m/s
  • Rohrinnendurchmesser 50 mm
  • max. Probengröße 460 x 460 mm²

 

Belastungsart:

  • Druck
  • Taylor-Test
  • Penetrationsversuche
  • Werkzeug Impakt

 

Vorzüge:

  • exakte Impulsmessung (F-t-Verlauf) bei höchsten Geschwindigkeiten
  • großer Prüfraum für Bauteilprüfung
  • Prüfung von Werkzeugmaschinen-Türsegmenten, Sicherheitstrenneinrichtungen, Schutzwesten, Werkstoffe
  • dynamische Bauteilprüfung zur Validierung numerischer Simulationen
  • Werkstoff-Benchmark für hochdynamische Anwendungsfälle