Universalprüfmaschine 100 kN

Technische Daten:

  • Kraftbereich Fmax = 100 kN
  • Prüfgeschwindigkeit 0-400 mm/min
  • Prüfraum 500 x 500 x 1200 mm³
  • Wegmessung tangential und axial durch mechanischen Feindehnungsaufnehmer (clip gages)
  • Prüftemperaturen: Hoch-, Tief- und Raumtemperatur

Universalprüfmaschine 250 kN

Technische Daten:

  • Kraftbereich Fmax = 250 kN
  • Prüfgeschwindigkeit v = 0,005 … 300 mm/s
  • Prüftemperaturen variabel
  • Kolbenweg ± 75 mm
  • Prüftemperaturen: Hoch-, Tief- und Raumtemperatur

Universalprüfmaschine 1000 kN

Technische Daten:

  • Kraftbereich Fmax = 1000 kN
  • Prüfgeschwindigkeit quasistatisch
  • Prüftemperaturen: RT
  • Prüfraum Zug 1450 x 650 x 400 mm³, Druck 1300 x 650 x 400 mm³
  • Prüftemperaturen: Hoch-, Tief- und Raumtemperatur

Belastungsarten:

  • Druck
  • Zug
  • Biegung
  • Scherung
  • Bruchzähigkeit

Belastungsarten:

  • Druck
  • Zug
  • Biegung
  • Zähigkeit
  • Scherung

Belastungsart:

  • Druck
  • Zug
  • Biegung
  • Zähigkeit
  • Scherung

Vorzüge:

  • sehr gute Eignung für Serienprüfung mit n und r Werten
  • rechnergestützter Versuchsablauf und –auswertung (inkl. Statistik)
  • weg-, kraft– und dehnungsgeregelte Versuchsdurchführung
  • Kombination mit externen optischen Verformungsfeld– oder Infrarot-Temperaturfeldmesssystemen

Vorzüge:

  • sehr gute Eignung für Serienprüfung und mechanische Dehnraten
  • rechnergestützter Versuchsablauf und –auswertung (inkl. Statistik)
  • weg-, kraft– und dehnungsgeregelte Versuchsdurchführung
  • Kombination mit externen optischen Verformungsfeld– oder Infrarot-Temperaturfeldmessung
  • quasidynamische Versuche bis 10 s-1
  • großer Prüfraum ermöglicht dynamische Bauteilprüfung
  • steifes Maschinengestell

Vorzüge:

  • sehr gute Eignung für Serienprüfung von großen Bauteilen
  • rechnergestützter Versuchsablauf und –auswertung (inkl. Statistik)
  • weg-, kraft– und dehnungsgeregelte Versuchsdurchführung
  • Kombination mit externen optischen Verformungsfeld– oder Infrarot-Temperaturfeldmessung
  • großer Kraftbereich ermöglicht Prüfung nichtskalierbarer Bauteile (z. B. Schweißverbindungen, planestrain-Blech-Prüfungen       bis 500 mm Breite)
  • großer Bauraum ermöglicht Prüfung großer Bauteile